<


Herzlich Willkommen

auf der offiziellen Homepage des Musikverein Heid 1913 e.V.! Auf den Seiten unserer Homepage finden Sie zahlreiche Informationen zum Musikverein, Fotos rund um das Vereinsleben und aktuelle Neuigkeiten.






Aktuelles



Musikalischer Adventskalender 2020



Wir haben die (gezwungenermaßen) probenfreie Zeit im Oktober/ November genutzt, um Advents-/Weihnachtslieder und weitere schöne Melodien für euch aufzunehmen. Natürlich alles unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln.

Ab dem 1. Dezember werden wir jeden Tag ein Video auf Instagram, Facebook und unserer Homepage veröffentlichen und hoffen, dass wir euch den Advent damit ein wenig versüßen können. Denn so ganz ohne Musik geht es einfach nicht - vor allem nicht zur Weihnachtszeit.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Adventszeit und viel Spaß mit unseren musikalischen Türchen. Stay safe!

Zum musikalischen Adventskalender








Neuigkeiten



"Musikalischer Adventskalender": Drittes Türchen
03.12.2020:




Laura und Vanessa präsentieren euch heute die heimliche Hymne Irlands - "Oh Danny Boy", auch bekannt als "Londonderry Air".
Danke an Leah für die spontane Gestaltung der gemütlichen Location und das wärmende Heißgetränk am Feuer.

Zum musikalischen Adventskalender


"Musikalischer Adventskalender": Zweites Türchen
02.12.2020:




Nachdem gestern im Sauerland der erste Schnee fiel, präsentieren Theresa und Greta euch heute "Leise rieselt der Schnee" am Bariton.

Zum musikalischen Adventskalender


"Musikalischer Adventskalender": Erstes Türchen
01.12.2020:




Heute startet unser musikalischer Adventskalender.
Den Anfang machen unser Dirigent Martin und unser Posaunist und 2. Dirigent Maxi mit einem Klassiker: My Way. Viel Vergnügen!

Zum musikalischen Adventskalender


"Musikalischer Adventskalender": Ankündigung
30.11.2020:


Nach unserer "Worauf wir uns freuen"-Aktion im Sommer stellen wir euch heute unser Winterprojekt vor - einen musikalischen Adventskalender.

Wir haben die (gezwungenermaßen) probenfreie Zeit im Oktober/ November genutzt, um Advents-/Weihnachtslieder und weitere schöne Melodien für euch aufzunehmen. Natürlich alles unter Einhaltung der Kontaktbeschränkungen und Abstandsregeln.

Ab morgen werden wir jeden Tag ein Video auf Instagram, Facebook und unserer Homepage veröffentlichen und hoffen, dass wir euch den Advent damit ein wenig versüßen können. Denn so ganz ohne Musik geht es einfach nicht - vor allem nicht zur Weihnachtszeit.

Wir wünschen euch eine wunderschöne Adventszeit und viel Spaß mit unseren musikalischen Türchen. Stay safe!

"Musikalischer Adventskalender": Ankündigung


"Worauf wir uns freuen": Marschmusik
09.08.2020:


In einer normalen Saison marschieren wir, egal bei welchem Wetter, Berge hoch und runter, durch die Ortschaften unserer drei Schützenvereine: Schönholthausen-Ostentrop, Belecke und Wingeshausen.

Dieses Jahr durften wir leider aufgrund der Regelungen in der Corona-Schutzverordnung keinen einzigen Meter marschieren.

Marschmusik gehört für uns aber zum musikalischen Jahr genauso dazu wie unser Jahreskonzert, ein guter Frühschoppen oder das Osterfeuer.
Wir freuen uns daher umso mehr auf 2021 und hoffen, dass wir dann endlich wieder schöne Marschmusik für und mit euch machen können!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Marschmusik


"Worauf wir uns freuen": Heider Kunst Tour
02.08.2020:


Heute vor einem Jahr haben wir der Heider Kunst Tour mit mehreren kleinen Besetzungen einen musikalischen Rahmen gegeben.

Die Heider Kunst Tour findet alle zwei Jahre am ersten Sonntag im August statt und lockt mehrere tausend Kunst- und Kulturbegeisterte in unser schönes Dörfchen.

Hoffen wir, dass sie nächstes Jahr stattfinden kann und zahlreiche Kunst- und Kulturschaffende wieder die Möglichkeit haben, sich und ihre Arbeit in dieser einzigartigen, wunderschönen Atmosphäre zu präsentieren!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Heider Kunst Tour


"Worauf wir uns freuen": Wingeshausen
25.07.2020:


Eigentlich wären wir heute schon früh am Morgen in den Bus gestiegen, um mit unseren langjährigen Freunden aus Wingeshausen bis spät in die Nacht zu feiern.
Durch Corona kommt nun alles anders. Wir werden heute Nachmittag dennoch für ein kurzes Ständchen in Wingeshausen vorbeischauen!

In einem Jahr sind wir dann wieder da und können es (hoffentlich!) mit euch zusammen beim Frühschoppen mit dem Orchester und abends mit der BubisBrassBand so richtig krachen lassen, wie jedes Jahr! Wir freuen uns!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Schützenfest in Wingeshausen


"Worauf wir uns freuen": Belecke
18.07.2020:


Dieses Wochenende hätten wir eigentlich insgesamt 12 Stunden im Bus gesessen, um unsere Freunde der Bürgerschützengesellschaft Belecke mit unserer Musik zu erfreuen.

Statt um den Wilkeplatz zu marschieren, den Kindertanz zu spielen, das Vogelschießen musikalisch zu begleiten und Thekenmusik zu machen, blieb uns dieses Jahr nichts anderes übrig als den Belecker Schützen einen digitalen musikalischen Gruß zu schicken.

Wir freuen uns auf nächstes Jahr, liebe Belecker! Und dann heißt es wieder "Ihr hupt, wir trinken!"

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Schützenfest in Belecke


"Worauf wir uns freuen": Jugendarbeit
11.07.2020:


Auch unsere Jugendarbeit stand in den letzten Monaten fast vollständig still.
Einige junge Musiker hatten das Glück, Online-Unterricht zu bekommen. Unsere Musikus-Werkstatt und die Proben des Gemeinschaftsjugendorchesters der Musikvereine Gerlingen, Heid, Hillmicke und Saßmicke konnten aber leider nicht stattfinden.
Wir mussten außerdem alle Pläne für Freizeitaktivitäten mit unserem Nachwuchs verwerfen.

Wir hoffen, dass wir nach den Sommerferien langsam wieder durchstarten und unsere Nachwuchsmusiker endlich wieder gemeinsam musizieren können. Wir freuen uns außerdem auf Spielenachmittage, Übernachtungen, Lagerfeuer und viele weitere Aktivitäten!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Unsere Musikus-Werkstatt & Jugendarbeit


"Worauf wir uns freuen": Gemeinschaft
04.07.2020:


Wir im Musikverein Heid machen nicht nur zusammen Musik. Wir sind eine richtig coole Truppe und erleben auch abseits von Bühnen oder Schützenhallen viele tolle Dinge - gemeinsam! Musik verbindet!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Musik verbindet


"Worauf wir uns freuen": Schönholthausen-Ostentrop
27.06.2020:


Eigentlich wären wir heute beim Schützenfest in Schönholthausen-Ostentrop und würden gleich in der Schützenhalle zum Konzert aufspielen, bevor die Tanzmusik übernehmen und die Menge bis spät in die Nacht zum Tanzen und Feiern bringen würde.
Corona hat uns einen gewaltigen Strich durch die Rechnung gemacht.
Umso mehr freuen wir uns auf die ersten Töne bei euch im Juni 2021, auf die Konzerte, das Vogelschießen (vielleicht nicht unbedingt auf den Weg dahin!), die Tanzmusikabende, den Frühschoppen und ein paar kühle Gläser Bier.

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Schützenfest in Schönholthausen-Ostentrop


Sommerfest im Seniorenheim
20.06.2020:


Heute Nachmittag haben wir dem Sommerfest der Senioreneinrichtung Haus Elisabeth in Rothemühle mit ein paar Polkas und Märschen einen schönen musikalischen Rahmen gegeben.

Sommerfest im Seniorenheim Rothemühle auf Abstand


"Worauf wir uns freuen": BBB
13.06.2020:


Heute Abend hätte unsere Tanzmusikbesetzung Bubis Brass Band mit der Q2 des Städtischen Gymnasiums Olpe ihr bestandenes Abitur gefeiert. Durch Corona fällt der Abiball leider ohne Ersatz aus.
Liebe Q2 - wir gratulieren euch allen zum bestandenen Abitur und hoffen, dass ihr das trotz Corona ordentlich feiern könnt!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Auftritte mit BBB


"Worauf wir uns freuen": OKM
07.06.2020:


Unsere Egerlandbesetzung OKM ("Original Knippchen Musikanten") hätte heute bei den Musikalischen Sonntagen auf Gut Ahe in Kirchhundem-Kohlhagen gespielt. Leider musste auch dieser Auftritt wegen Corona ausfallen.

Umso mehr freuen wir uns darauf, den musikalischen Frühschoppen im nächsten Jahr nachzuholen!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Auftritte mit OKM


"Worauf wir uns freuen": Gemeinsame Proben
30.05.2020:


In der Probe am 12. März sagte unser ehemaliger 1. Vorsitzender noch ein wenig scherzhaft "Ich bin mal gespannt, ab wann wir nicht mehr proben dürfen."
Wenige Tage später kam dann die Info, dass Musikvereine, Chöre und sonstige Ensembles ihre Proben zur Vermeidung der Verbreitung des Coronavirus sofort einstellen müssen. Seitdem können wir uns nicht mehr zu gemeinsamen Proben treffen. Unser Dirigent Martin und unser Nachwuchsdirigent Maxi versorgen uns seit Wochen mit Übungen und Stücken, damit der einzelne Musiker sich ein wenig Probenfeeling nach Hause holen kann. Das ist natürlich absolut nicht zu vergleichen mit den gemeinsamen Proben am Freitagabend, die für uns so viel mehr sind als bloß ein Zusammentreffen mehrerer Menschen, die Musik machen. Die Gemeinschaft fehlt und es ist nicht absehbar, wann die nächste Probe in unserem Dorfgemeinschaftshaus mit dem ganzen Orchester stattfinden kann.

Seit zwei Wochen treffen wir uns mittlerweile wieder in kleinen Gruppen, um gemeinsam zu musizieren. Ein Blechbläserensemble umrahmt diverse Open Air - Gottesdienste und eine "Minimalbesetzung" unserer OKM (Original Knippchen Musikanten) darf bald auch wieder zu einem Ständchen aufspielen.
Hoffen wir, dass die Situation es bald wieder erlaubt, gemeinsame Proben durchzuführen!

"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Probenarbeit


"Worauf wir uns freuen": Frankreich-Austausch
23.05.2020:


Los geht's mit unserer "Worauf wir uns freuen" - Reihe.

Eigentlich hätten wir vorgestern unser französisches Austauschorchester HTA empfangen.
Nach ein bisschen "Sightseeing" in Heid und Umgebung, gemeinsamen Proben und dem Gemeinschaftskonzert mit dem Pfarr-Cäcilienchor Hünsborn als Highlight des Austauschs hätten wir den heutigen Tag mit unseren französischen Freunden am schönen Biggesee verbracht. Unser Orga-Team hat zahlreiche Stunden mit der Planung des Wochenendes verbracht, bevor das Corona-Virus uns einen Strich durch die Rechnung gemacht hat.
Aber: aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Dieses Jahr können wir die Musikerinnen und Musiker der HTA leider nicht in Heid empfangen. Merkt euch stattdessen schon mal Christi Himmelfahrt 2021! Weitere Infos zum Gemeinschaftskonzert folgen rechtzeitig.


"Worauf wir uns freuen"-Reihe: Austausch mit der HTA 2021


"Worauf wir uns freuen"-Social Media Reihe
18.05.2020:


Die Saison 2020 wird uns wohl für immer als "besondere" Saison in Erinnerung bleiben.
Die Schützenfeste, die wir jährlich musikalisch umrahmen, sowie unser eigenes Schützenfest Ende August werden aller Voraussicht nach nicht stattfinden.
Wir vermissen schon jetzt all die feuchtfröhlichen Stunden beim Frühschoppen, die Frühschoppenkonzerte und auch die Marschmusik, hier natürlich inbesondere den Lieblingsmarsch unserer #gollesgirls - blaues Marschbuch 161.
Eine Wiederaufnahme unserer wöchentlichen Probe am Freitagabend ist leider noch lange nicht in Sicht. Damit fehlt irgendwie ein wichtiger Termin, der für die meisten von uns seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der Wochenplanung ist.

Unsere Tanzmusik BubisBrassBand muss nicht nur auf die Partyabende im Rahmen der Schützenfeste verzichten. Dieses Jahr wollten wir es beim Abiball des Städtischen Gymnasiums Olpe so richtig krachen lassen - immerhin ist unsere Klarinettistin Theresa eine der Abiturientinnen des diesjährigen Abijahrgangs.

Auch unsere Egerländerbesetzung OKM (Original Knippchen Musikanten) muss dieses Jahr auf ihre Auftritte auf den Schützenfesten sowie im Rahmen der musikalischen Sonntage auf Gut Ahe verzichten.

Außerdem müssen wir zwei große Events, die für dieses Jahr geplant waren, mit in die Saison 2021 nehmen.
In drei Tagen wäre unser Austausch mit der HTA (Harmonie de Toutes Aides) aus Nantes in die zweite Runde gegangen (dazu in einigen Tagen mehr) und im August hätten wir das Hochfest der Gemeinde Wenden, die Wendsche Kärmetze, musikalisch umrahmt.

Diese Saison sieht so ganz anders aus als wir sie uns vorgestellt haben, aber umso mehr freuen wir uns schon jetzt auf das erste frisch gezapfte Bier mit allen gemeinsam im Sommer 2021!


Ankündigung der "Worauf wir uns freuen"-Reihe


Wöchentlicher Probenbetrieb vorerst eingestellt
14.03.2020:


Aufgrund der aktuellen Lage sehen wir uns gezwungen, unseren wöchentlichen Probenbetrieb temporär zu pausieren. Wir wünschen allen in diesen schwierigen Zeiten einige schöne Melodien, um alles um uns herum für die Zeit eines Musikstücks kurz zu vergessen - egal, ob selbst gespielt oder gehört. Und natürlich Gesundheit - passt und passen Sie auf sich auf und lassen Sie sich nicht unterkriegen! Wir proben zuhause weiter und freuen uns auf all die Dinge nach der Pandemie, die wir vielleicht immer für viel zu selbstverständlich gehalten haben.

Absage: Familiennachmittag 2020
11.03.2020:


Achtung - Familiennachmittag wird verschoben!
Aufgrund der aktuellen Entwicklungen und der Tatsache, dass die erste Corona-Infizierung im Kreis Olpe bestätigt wurde, sehen wir uns in der Verantwortung, den für diesen Sonntag geplanten Familiennachmittag im DGH Heid abzusagen.

Ein neuer Termin (voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte) wird rechzeitig bekannt gegeben.

Ankündigung: Familiennachmittag 2020
15.02.2020:


Als erste Besonderheidt steht in diesem Jahr in einem Monat statt: Im letzten Jahr erstmalig in dieser Art stattgefunden, ist nun schon fast eine Tradition: Unser Familiennachmittag, wo wir alle Familien, aber auch Freunde der Musik und des Musikvereins ganz herzlich dazu einladen, mit uns einen musikalischen Nachmittag im DGH Heid zu verbringen. Schaut im Zuge einer offenen Probe ein bisschen in unsere wöchentliche Probenarbeit hinein, die Kinder (und alle Interessierte) können im Anschluss Instrumente ausprobieren um zu schauen, was am besten zu ihnen passen würde. Es gibt auch reichlich


Herzliche Einladung zu unserem diesjährigen Familiennachmittag am 15.03. im DGH Heid!


Generationswechsel im Vorstand
12.01.2020:


Während der gestrigen Generalversammlung stellten sich Thomas Schollemann nach 36 Jahren Vorstandsarbeit und Christoph Schollemann nach 24 Jahren Vorstandsarbeit nicht wieder zur Wahl - die Brüder machten damit Platz für die Jüngeren. Die beiden haben den Musikverein Heid der letzten Jahrzehnte geprägt - der Musikverein wäre nicht da, wo er jetzt steht, ohne sie.
Neu gewählt wurden Laura Solbach (1. Vorsitzende), Theresa Solbach (1. Schriftführerin) und Sarah Simon (2. Kassiererin). So beträgt nun unser Durchschnittsalter im Vorstand 24,1 Jahre.


v.l.n.r.: Patrick Solbach (2. Vorsitzender), Thomas Schollemann (ehem. 1. Schriftführer), Esther Korn (Jugendsprecherin), Theresa Solbach (1. Schriftführerin), Laura Solbach (1. Vorsitzende), Sarah Simon (2. Kassiererin), Sophia Halbe (1. Kassiererin), Franziska Schollemann (2. Schriftführerin), Christoph Schollemann (ehem. 1. Vorsitzender), Anna Schollemann (erweiterter Vorstand, Ressort Musik), Lukas Schollemann (2. Besitzer), Katharina Schmidt (ehem. 2. Kassiererin) und Maximilian Schollemann (1. Beisitzer)


Einladung zur Generalversammlung
04.01.2020:


Auch an dieser Stelle möchten wir alle aktiven sowie passiven Mitglieder des Musikvereins Heid 1913 e.V. sehr herzlich zur Generalversammlung am kommenden Samstag, 11. Januar 2020, im DGH Heid einladen. Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr.

Frohes Neues
01.01.2020:


Wir wünschen allen ein frohes neues Jahr 2020!

Frohe Weihnachten & Guten Rutsch!
20.12.2019:


Wir wünschen allen ein schönes, besinnliches Fest und viel Zeit mit der Familie sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Nikolausfeier 2019
09.12.2019:


Das Jahreskonzert ist vorbei, das Jahr neigt sich ebenfalls dem Ende entgegen. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmal bei den zahlreichen Besuchern unseres diesjährigen Jahreskonzertes am 7. Dezember bedanken, die bei nieseligem Wetter den Weg von nah und fern auf sich genommen haben. Besonders freuen wir uns auf die Nikolausfeier am 14. Dezember wie üblich im DGH Heid. Herzliche Einladung auch an dieser Stelle an alle Bewohner aus Heid und Umgebung, Familien sowie Freunde des Musikvereins Heid (egal woher sie kommen): Die Nikolausfeier lädt zu einem entspannten Nachmittag mit viel Musik, Kaffee und Plätzchen ein – umgeben von Freunden und Nachbarn. Kommt vorbei!


Konzert: Rückblick
08.12.2019:


Auch an dieser Stelle möchten wir uns zunächst bei allen aktiven Musikern für das gelungene Jahreskonzert bedanken. Aber auch natürlich ein Dank an die zahlreichen Besucher aus Heid und Umgebung, Belecke, Schönholthausen-Ostentrop sowie Wingeshausen. Wir hoffen, Sie und Ihr hattet einen schönen, musikalischen Abend mit uns in Wenden.

Konzert: Bustransfer
30.11.2019:


Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Bustransfer geben! Alle Infos finden Sie (neben unserer Konzertseite) in folgender Grafik:


Alle Infos zum Konzert
09.11.2019:


Alle Informationen zu unserem Jahreskonzert können nun auf unserer Konzert-Seite per Klick des Linkes oder über unsere Navigation gefunden werden.

Jugendorchesterkonzert - Save the Date
27.10.2019:




Vor dem Jahreskonzert des großen Orchesters ist nächsten Samstag erstmal noch unser Jugendorchester dran. Aktuell bereiten die jungen Musiker des Gemeinschaftsorchesters "Vierklang" der Musikvereine Gerlingen, Heid, Hillmicke und Saßmicke beim Probenwochenende auf der Freusburg gemeinsam mit ihrem Dirigenten Guido Simon ein anspruchsvolles Programm vor. Kommt vorbei!

Konzert - Save the Date
27.10.2019:




Save the date!
Unser diesjähriges Jahreskonzert findet genau heute in 6 Wochen statt. Hier schon mal ein paar erste Daten, weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen. Wenn ihr mehr zum Konzertprogramm erfahren wollt, haltet in der Zeit bis zum 07.12. die Augen offen.

Saisonrückblick
29.08.2019:




Auch in diesem Jahr war jedes einzelne Schützenfest in unserer Saison eine kleine BesonderHEID. Vielen Dank an alle Schützen und Besucher in Hünsborn, Schönholthausen-Ostentrop, Belecke und Wingeshausen, es war (wenn man sich beim Rückblick unser Schlagzeug- und Trompetenregister anschaut) umwerfend! Unsere Musikerinnen und Musiker sind bereits in der wohlverdienten Sommerpause, denn nach der Schützenfestsaison ist vor der Konzertvorbereitung! Unser diesjähriges Konzert findet am 7. Dezember statt.
Diesen Termin könnt ihr euch alle schon einmal rot im Kalender anstreichen.

Neue Vereinsbilder
29.06.2019:


Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und im Zuge des Schützenfests Hünsborn die Kamera herausgeholt, um unsere aktuelle Besetzung zu fotografieren. Einige der Aufnahmen finden Sie nun auch hier auf dem Index oder aber auf unserer Besetzungs-Seite.

Newsletter 02/19 ist online!
15.06.2019:


Den aktuellen Newsletter - Ausgabe 02/19 - finden Sie unter dem Menüpunkt "Newsletter" im oberen Teil der Homepage!


Waldfest 2019
26.05.2019:




Wir suchen Dich!
15.05.2019:





Osterfeuer 2019
22.04.2019:




Traditionell haben wir das Entzünden des Osterfeuers musikalisch umrahmt. Vielen Dank auch an dieser Stelle an die Heider Jungs für den Aufbau des Osterfeuers und die Organisation der Veranstaltung.
Ein Video vom Osterfeuer finden Sie auf unserer Facebookseite bzw. hier [bitte draufklicken].

Musik verbindet - Und unser Newsletter informiert!
08.04.2019:


Nachdem unser MV-Newsletter Mitte März erstmalig in Heid verteilt wurde, ist dieser nun auch online zu finden! Hierfür haben wir in der Navigationsleiste am oberen Bildschirmrand neben „Impressum/Presse“ den Tab „Newsletter“ hinzugefügt, wo Sie alle Informationen rund um unseren Newsletter finden. – Selbstverständlich auch die aktuelle Ausgabe!

Darüber hinaus wurde die Seite zur Jugendausbildung überarbeitet. Hier finden Sie nun alle aktuellen Informationen rund um unsere komplett neu konzipierte Jugendarbeit und die gerade gestartete Musikus-Werkstatt. Und: Anmeldungen sind noch immer möglich!

Im Tab „Service“ der Navigation finden Sie außerdem einen Link zu unserer Infobroschüre, in der wir einige Informationen zu unserem Verein zusammengetragen haben.

Musikus-Werkstatt geht los!
01.04.2019:




Familiennachmittag: 31.03.2019
14.03.2019:


Auch an dieser Stelle möchten wir die Gelegenheit nutzen, um alle interessierten Familien und Freunde des Musikvereins Heid 1913 e.V. zu unserem Familiennachmittag am 31. März einzuladen - eine offene Probe, Kaffee und Kuchen bilden einen entspannten Rahmen, um mehr über den Musikverein Heid zu erfahren. Wie funktioniert unsere Ausbildung? Was bedeutet es, Musiker zu sein? Womit beschäftigen wir uns neben den Schützenfesten?
Außerdem bekommen die Kindern die Möglichkeit, unsere Instrumente selber auszuprobieren! Gleichzeitig bietet der Familiennachmittag die Gelegenheit in den Verein "hineinzuschnuppern" und Fragen zu stellen - und natürlich Antworten zu bekommen: Beispielsweise zu unserer frisch überarbeiteten, neuen "Musikus"-Werkstatt, die im April 2019 startet.

Herzliche Einladung an alle Familien und Freunde des Musikvereins aus Heid & Umgebung


Besuch in der Grundschule
23.02.2019:


Am vergangenen Freitag waren einige Musiker des Musikvereins Heid in der Grundschule in Rothemühle zu Besuch, um den Kinder mehr über die einzelnen Instrumente und unseren Musikverein zu erzählen und ihnen außerdem etwas auf den unterschiedlichen Instrumenten vorzuspielen.


Aktive Musiker des MV Heids stellen den Grundschülern der Grundschule in Rothemühle unterschiedliche Instrumente vor

Natürlich wurde auch die Umgestaltung der Blockflötengruppe zur "Musikus-Werkstatt", die ab April diesen Jahres startet, und der anstehende Familiennachmittag angesprochen. Hierzu und zur neuen Konzeptionierung der Musikus-Werkstatt werden bald auch hier Informationen folgen!

Nantes 2019
02.02.2019:


Über einen halben Monat sind wir bereits aus unserer Wintersaison in die Vorbereitung der Schützenfestsaison 2019 gestartet. Gleichzeitig stehen in den wöchentlichen Proben aktuell auch Stücke an, die wir im Zuge unserer Vereinsfahrt nach Nantes (Frankreich) im Sommer 2019 mit dem dortigen Orchester im Zuge eines Gemeinschaftkonzertes aufführen wollen. Wir freuen uns schon sehr auf den musikalischen und menschlichen Austausch und werden im Laufe des Jahres mit Sicherheit noch weitere Eindrücke der Vereinsfahrt mit Ihnen und Euch teilen.

Generalversammlung | Absage des Konzerts
20.01.2019:


In unserer gestrigen Generalversammlung, an der viele aktive und passive Mitglieder teilnahmen, wurde der 2. Vorsitzende, 1. Kassierer, 2. Schriftführer und 1. Beisitzer turnusmäßig gewählt. Hierbei wurden der 2. Vorsitzende Patrick Solbach und die 2. Schriftführerin Franziska Schollemann wiedergewählt, während Sophia Halbe zum 1. Kassierer und Maximilian Schollemann zum 1. Beisitzer von der Versammlung gewählt wurden.
Hiermit wurde die geplante Verjüngung des Vorstands weiter vorangetrieben - mittlerweile beträgt das Durchschnittsalter im Vorstand etwa 32 Jahre.


Die alten und neuen Vorstandsmitglieder freuen sich auf eine gelungene Zusammenarbeit im neuen Jahr


Neben den Wahlen wurden auch einige Themen besprochen und beschlossen. Hierbei unter anderem das im vergangenen Dezember abgesagte Konzert. Es wurde beschlossen, das Konzert nicht im Frühjahr nachzuholen. Karten können bei Aktiven des Vereins zurückgegeben werden. Genauso behalten die Karten für unser kommendes Jahreskonzert am 7. Dezember 2019 ihre Gültigkeit.

Musikalisches Jahr 2019
13.01.2019:


Ein kleiner Vorgeschmack auf unser musikalisches Jahr 2019!

Wie jedes Jahr startet es am kommenden Samstag, 19. Januar, mit unserer Generalversammlung, zu der wir alle aktiven und passiven Mitglieder herzlich einladen wollen.




ZUM NEWS-ARCHIV





Highlights






★ ★ ★

Generationenwechsel im Vorstand:
Ende einer Ära

Die Brüder Christoph und Thomas Schollemann gaben ihre Ämter am 11.01.2020 im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung nach sagenhaften 23 und 36 Jahren Vorstandsarbeit an die nächste Generation ab.
Der Musikverein Heid wäre ohne die geleistete Arbeit und Ideen der beiden definitiv nicht da, wo wir jetzt wären!

Auch an dieser Stelle möchten wir nochmal DANKE sagen!

♥ ♥ ♥

Generationenwechsel im Vorstand:
Durchschnittsalter 24,1 Jahre

Zur Nachfolgerin des 1. Vorsitzenden Christoph Schollemann wurde Laura Solbach gewählt, der 1. Schriftführer Thomas Schollemann gab sein Amt an Theresa Solbach ab. Sarah Simon löste Katharina Schmidt als 2. Kassiererin ab.
Damit hat unser aktueller Vorstand jetzt übrigens ein Durchschnittsalter von sage und schreibe 24,1 Jahren!